Hauptnavigation


Stellenangebote

Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement

25-38,5 Wochenstunden, 3.900 – 4.100 € Monatsgehalt (Vollzeitäquivalent), flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten möglich

Wer wir sind

Die gsub – Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung –ist eine soziale Unternehmensberatung im öffentlichen Auftrag. In den gesellschaftlichen Bereichen Arbeit, Bildung und Integration verbinden wir soziales Engagement mit wirtschaftlicher Kompetenz.

Als Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement bei der gsub bist Du das kommunikative Herzstück unseres Unternehmens. Mit Deinem Talent für Wort und Schrift gestaltest Du die Brücke zwischen unserer Organisation und der Öffentlichkeit. Deine Hauptaufgabe liegt in der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien, die unsere Mission und unsere Projekte sichtbar machen. Du bist verantwortlich für die Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, die nicht nur informieren, sondern auch inspirieren.

Wen wir suchen

Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
mit Fokus auf Digitales und Künstliche Intelligenz

  • Arbeitszeit: 25-38,5 Wochenstunden
  • Einstellungsdatum: ab sofort
  • Befristung: 1 Jahr mit Option auf Verlängerung
  • Vergütung: 3.900 – 4.100 € Vollzeitäquivalent (Gehaltsgruppe II der Betriebsvereinbarung)
  • Standort: Kronenstraße 6, 10117 Berlin
  • Bewerbungsfrist: 14.04.2024 (Wir behalten uns vor, vor Ablauf der Bewerbungsfrist Gespräche zu führen und die Stelle zu besetzen.)

Das sind Deine Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

  • Zentrale Koordination und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit für die gsub
  • Schreiben von Pressekonzepten
  • Entwicklung von Marketing- und Kommunikationsstrategien unter Berücksichtigung des Datenschutzes und der Barrierefreiheit
  • Betreuung von Social-Media-Plattformen (u. a. LinkedIn, YouTube)
  • Betreuung der gsub-Internetseite
  • Konzeption und Implementierung der neuen gsub-Internetseite
  • Erstellen von Datenschutzdokumenten in enger Absprache mit dem Datenschutzbeauftragten
  • Konzeption und Durchführung projektspezifischer Öffentlichkeitsarbeit (Blogs, Online-Dialoge, Newsletter, etc.)
  • Schulung und Onboarding der Mitarbeiter*innen in Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufnahme, Schnitt und Untertitelung von kleineren Videos z. B. über Camtasia
  • Enge Zusammenarbeit mit dem KI-Thinktank

Das sind Deine Aufgaben im Bereich Veranstaltungsmanagement

  • Beratung und Umsetzung barrierefreier Veranstaltungen wie: Konferenzen, Fachtagungen, Expertenarbeitskreisen (digital, in Präsenz und hybrid) im nationalen und internationalen Kontext
  • Beratung zu und Mitwirkung bei projektbezogenen Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Auftraggebenden der gsub und in enger Abstimmung mit der Projektleitung
  • Beratung zu und Übernahme von spezifischen Arbeitspaketen zur Organisation von jährlich einer internationalen Fachkonferenz für die Europaagentur in enger Abstimmung mit der Projektleitung
  • Organisation des gsub-Mitarbeitertages und anderer Events des Unternehmens

Du bringst mit

  • Abgeschlossenes Studium mit mehrjährigen einschlägigen Berufserfahrungen
  • Umfangreiche praktische Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit und insbesondere Interesse an sozialen Medien sowie in der Veranstaltungsorganisation
  • Sehr gute und professionelle schriftliche sowie mündliche Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten, kundenorientiere Haltung, teamorientiertes Denken
  • Innovationsfreudigkeit sowie Interesse an digitalen Tools und an KI
  • Affinität und Verständnis für Veranstaltungstechnik
  • Idealerweise Kenntnisse zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Regelungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Idealerweise Kenntnisse zur Durchführung öffentlicher Vergabeverfahren
  • Idealerweise Kenntnisse in WordPress, Drupal und TYPO3

Wir bieten

  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten in Absprache mit der Projektleitung (1-2 Präsenztage pro Woche)
  • Zuschuss zum Deutschland Ticket (40 € monatlich), Essenszuschuss (40 € monatlich) und Home-Office-Pauschale (400 € jährlich)
  • Zuschuss zu Urban Sports Mitgliedschaft
  • Workation im EU-Ausland (4 Wochen pro Jahr)
  • Betriebliche Altersvorsorge mit bis zu 100 € monatlichem Arbeitgeberbeitrag
  • Barrierefreies Büro mit moderner IT-Ausstattung im Herzen Berlins
  • Gesundes Arbeiten an ergonomischen Arbeitsplätzen und neuester Technik
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (zertifiziert von berufundfamilie)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement inklusive Zugang zur Meditationsapp 7mind

Eine vollständige Übersicht unserer Zusatzleistungen findest du hier: https://bewerbung.gsub.de/leistungen-&-benefits.html

Wir unterstützen ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung und Familienstand.

So kannst Du dich bewerben

Bewirb Dich unkompliziert auf unsere Karriereseite. Alternativ kannst du eine E-Mail mit Bewerbungsunterlagen an bewerbung(at)gsub.de schicken. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wir sind für Dich da

Hast Du noch Fragen? Dann melde Dich bei uns. Wir vereinbaren auch gerne einen Rückruftermin, an dem wir Dich anrufen zu einer Zeit, die für dich passt.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren und zur gsub:

  • Anne Heiduck (Personalreferentin)
  • Telefon: 030 - 284 09 335 
  • E-Mail: Anne.Heiduck@gsub.de