Hauptnavigation


Stellenangebote

Berater Fördermittelmanagement (m/w/d)

Wer sind wir?

Die gsub – Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH www.gsub.de ist seit 27 Jahren ein Dienstleister für Fördermittelmanagement und Beratung im öffentlichen Auftrag. Die gsub mbH ist heute auf den Feldern der Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik, In-klusions- und Teilhabepolitik, Bildungspolitik und Kinder- und Jugendpolitik tätig. Die gsub mbH ist auch einer der Partner der zgs consult GmbH www.zgs-consult.de, die arbeits- und bildungspolitische Instrumente für das Land Berlin umsetzt.

Wen suchen wir?

Berater Fördermittelmanagement (m/w/d)

Das ist ihr Aufgabengebiet

  • Selbstständige fachliche Beratung und Begleitung von Beschäftigungs- und Bildungsträgern sowie klein- und mittelständischen Unternehmen im Land Berlin
  • Zuwendungsrechtliche und finanztechnische Beratung von Antragstellern zu den Instrumenten der „Zentraleinheit Fördermanagement“ der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (siehe http://www.zgs-consult.de/arbeit/), insbesondere auch zu ESF-Förderinstrumenten
  • Administrative Projektbegleitung (Antragsprüfung, Prüfung Mittelanforderungen)
  • Vor-Ort-Besuche
  • Kontaktpflege und Verhandlungen, u.a. mit JobCentern, Bezirksämtern und dem Auftraggeber SenIAS sowie der ESF-Verwaltungsbehörde (ESF-VB) des Landes Berlin nach Absprache mit der Projektleitung
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Arbeitstreffen, Workshops, Fachta-gungen im Rahmen der Beratertätigkeit
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Zwischen – und Abschlussberichten gegenüber dem Auftraggeber
  • Sonderaufgaben der Projektleitung/ Geschäftsführung

Das ist Ihr Profil

  • Abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung
  • Gute Kenntnisse des Zuwendungsrechts und der Landeshaushaltsordnung Berlin (LHO), Verwaltungsverfahrensgesetz, allg. Haushaltsrecht
  • Gute Kenntnisse der Arbeitsmarktpolitik des Landes Berlins sowie der EU-Strukturfonds und der einschlägigen EU-Verordnungen
  • Möglichst Berufserfahrung auf dem Gebiet der Beratung von öffentlichen Fördermitteln, auch von EU-Fördermitteln
  • Erfahrungen im Umgang mit der öffentlichen Verwaltung
  • Kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift
  • Hohe Präzision in der Beratungsdurchführung und in der Dokumentation aller Abläufe
  • Teamfähige, freundliche, service- und kundenorientierte Arbeitsweise gegenüber dem Auftraggeber, den Programmpartnern und den Antragstellern
  • Selbständiger, verantwortungsbewusster und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office), Arbeit mit online-Datenbanken

Wir bieten

  • Vollzeitstelle bei 38,5 Wochenstunden (bei Bedarf Teilzeitmodelle möglich)
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Leistungsgerechte Entlohnung gemäß Betriebsvereinbarung
  • Eine verantwortungsvolle & abwechslungsreiche Arbeit in einem motivierten Team
  • Bedarfsgerechte Qualifizierungen
  • Gesundes Arbeiten an ergonomischen Arbeitsplätzen und neuster Technik
  • Attraktiver Arbeitsplatz im Herzen Berlins, gute Anbindung an ÖPNV
  • Beginn: ab sofort

Wir unterstützen ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung und Familienstand.

Wie können Sie sich bewerben?

Lassen Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittsbeginns bitte bevorzugt per E-Mail mit Anhang als eine PDF-Datei an bewerbung(at)gsub.de zukommen.
Nähere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen Kerstin Glante unter Telefon 030-284 09 515 oder k.glante(at)zgs-consult.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gesellschaft für soziale
Unternehmensberatung mbH

Sie können sich das Stellenangebot hier als PDF herunterladen: