ESF-Regiestelle

MEHR Männer in Kitas

Mit der Initiierung des ESF-Modellprogramms "MEHR Männer in Kitas" will das BMFSFJ die Entwicklung und Implementierung von Strategien zur Steigerung des Anteils männlicher Fachkräfte in Kindertagesstätten voranbringen. Ziel ist es, das Interesse von Jungen und Männern am Beruf des Erziehers zu wecken, Männer bei der Entscheidung zu unterstützen, den Erzieherberuf zu wählen, und die Perspektiven für Männer (und Frauen) im Arbeitsfeld Kindertageseinrichtungen zu verbessern. Im Rahmen der Erprobung innovativer Modelle in den ausgewählten 16 Modellvorhaben kann das Programm durch die Dokumentation und Übertragbarkeit daraus entstehender best practice Erfahrungen mittel- und langfristig dazu beitragen, das EU-Ziel von männlichen Erziehern in Kitas in Höhe von 20% zu erfüllen.

Ansprechpartner/-innen

gsub mbH
Kronenstraße 6
10117 Berlin
Finanztechnisches Fördermanagement
Tel: +49 (0)30-284 09-0
Fax: +49 (0)30-284 09-210

Stiftung SPI
Schicklerstraße 5-7
10179 Berlin
Inhaltliche Beratung
Tel: +49 (0)30-390 63-0
Fax: +49 (0)30-390 63-480
Info(at)esf-regiestelle.eu

Mehr Informationen