International

VALORI

Das EU-Projekt VALORI wird durch das europäische Lifelong Learning Programm/Leonardo da Vinci unterstützt. Um Benachteiligten (Migrant/-innen, ehemaligen Sträflingen, Behinderten, Älteren usw.) den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern und ihnen den richtigen Arbeitsplatz zu vermitteln, ist für diese Zielgruppe in einem europäischen Vorläuferprojekt (Coast Revitalization) eine Weiterbildungsmethode über offene Module entwickelt worden. Im Rahmen des Projekts VALORI sollen diese Module verbessert und überarbeitet werden. Während des Projekts werden in den europäischen Partnerländern über Schulungen ‚Job Facilitation Tutors’ ausgebildet. Diese sollen in Unternehmen für die vermehrte Einstellung von Benachteiligten werben und dabei auf kostengünstige Möglichkeiten der Einführung /Verbesserung von Diversity-Management hinweisen.

Unsere europäischen Partner sind

  • Provinz Livorno (Italien)
  • Provinz Massa Carrara (Italien)
  • Provinz Lucca (Italien), Provinz Pisa (Italien)
  • Provinz Grosseto (Italien)
  • Motivacio Foundation (Ungarn)
  • GMYN – Greater Manchester Youth Network (Großbritannien)

Ansprechpartner/-innen

gsub mbH
Kronenstr. 6
10117 Berlin

Dr. Diana Peitel
Projektmanagerin gsub Europa
Tel: +49 (0) 30 284 09 - 129
Fax: +49 (0) 30 284 09 - 210
E-Mail:   diana.peitel(at)gsub.de
Internet: www.gsub.de

Mehr Informationen